Liebes Publikum!

GLAUBE LIEBE HOFFNUNG - das sechste und damit letzte Stück dieser Spielzeit - feierte eine grandiose Premiere und wurde von Publikum und Presse hoch gepriesen!

Horváths Stück ist aber auch ein Kracher und heute aktuell wie zu seiner Entstehungszeit im Jahre 1932. Mit der Rolle der Elisabeth, jener jungen Frau, die - einer Erin Brokovich gleich - ihren Kampf gegen die kleinen Paragraphen und die große Übermacht der Dummheit und Verlogenheit aufnimmt, hat er eine der ganz großen Frauenrollen geschaffen. Mit Ninja Reichert steht uns dafür eine außergewöhnliche Schauspielerin zur Verfügung. Bis 25. September steht das Stück noch auf dem Spielplan.

bevor´s losgeht

Bevor´s am 6. November mit einem neuen Komödienhit aus Frankreich in die neue Spielzeit geht, bitten wir noch einmal zu einem äußerst unterhaltsamen Wochenende ins THEO: Am 11. und 13. Oktober spielen wir noch zwei Mal unseren Komödienhit ZWEI MÄNNER GANZ NACKT und am 12. Oktober erleben Sie Hans T. Tafner erstmals als Liedermacher: ACH MÄDCHEN, WENN ES HERBST SEIN könnt heißt sein Programm aus Gedichten, Texten und Liedern.

Wir wünschen Ihnen einen schönen Herbst und feuen uns auf Ihren Besuch im THEO!

Herzlichst Ihr,

Peter Faßhuber & Team