Liebes Publikum!

Am 26. Juli 1991 haben wir mit Peter Turrinis DIE WIRTIN das THEO eröffnet. Am 27. Juli 2016, 25 Jahre grenzenlose Leidenschaft später, feiern wir mit der Premiere von Maxim Gorkis KINDER DER SONNE unser Jubiläum und laden aus diesem Grunde bereits um 19 Uhr zu einer Vernissage ins Theater ein! Hans Engel aus Pöls ist ein jahrelanger, treuer Fotobegleiter unserer Theaterarbeit - sehen Sie seine Dokumentation im Rahmen einer Ausstellung in unserer Studiobühne. Im Anschluss an die Premiere gibts ein kleines Fest und jede Menge Zeit, um 25 Jahre im Smaltalk Revue passieren zu lassen.

Die Fotoausstellung ist an jedem Spieltag ab 19 Uhr geöffnet!

Einzigartig in der internationalen Festivallandschaft ist das Uraufführungsfestival WERKSTATT, das heuer wieder von 27. September bis 1. Oktober stattfindet. 9 Uraufführungen stehen am Spielplan - der ganze Ort wird wieder zur Bühne!

Feiern wir gemeinsam mit grenzenloser Leidenschaft 25 Jahre THEO und halten Sie uns weiterhin die Treue!

Herzlichst Ihr, Peter Faßhuber & Team